top of page

HELLO, JERRY!
A CELEBRATION OF JERRY HERMAN

Rolle: Ensemble

Die Musical Theatre Company der Royal Academy of Music führte ein glanzvolles Konzert zur Feier des Werks des legendären Broadway-Komponisten und Texters Jerry Herman auf.
Der Tony-Preisträger Herman ist bekannt für seine bahnbrechenden Musiktheaterklassiker wie ‘Hello, Dolly!', ‘Mame’ und ‘La Cage aux Folles’.
Die Lieder wurden in mehrere thematische Abschnitte aufgegliedert, wie Hermans Eröffnungsnummern, seine Liebeslieder und seine Vision von Hollywood.

Das Ergebnis ist ein echtes Musical, das sich auch an die weniger bekannten Schätze von Hermans Werk wagt, wie seine beiden am meisten unterschätzten Musicals ‘Dear World’ (1969) und ‘The Grand Tour’ (1979). Beide verschwanden zu schnell vom Broadway und hatten erst vor kurzem ein Revival im Londoner Charing Cross und Finborough Theater.
Der Abend wurde von einem 42-köpfigen Orchester unter der Leitung von Daniel Bowling spektakulär untermalt. 

Inszenierung: Matt Ryan 

Choreografie: Chrissie Cartwright 

Dezember 2021

Susie Sainsbury Theatre in der Royal Academy of Music

bottom of page